EuroTier 2018 - Unsere Neuheiten

Pünktlich zur EuroTier 2018 präsentieren wir Ihnen die neusten Produkte von Urban.

Urban VitalControl

Urban VitalControl ist ein neuartiges Werkzeug für die digitale Gesundheitserfassung direkt am Tier, geeignet für verschiedenste Dokumentations- und Kontrollaufgaben.

Das Gerät kombiniert einen RFID-Reader für Tiertransponder mit einem rektalen Fieberthermometer. Eine Kopplung zum Datenaustausch ist per USB, WLAN oder Bluetooth möglich.

Das Gerät ist für die rektale Temperaturmessung und die digitale Tierbewertung bei Kälbern konzipiert, mittels letzterer wird der visuell ermittelte Zustand der Kälber dokumentiert.

Auch kann routinemäßig die Temperatur von Kühen oder Zuchtsauen frisch nach dem Abkalben bzw. Abferkeln erfasst werden, was die frühzeitige Erkennung vom Mastitiden sehr erleichtert.

Gesundheitsmanagementsystem „VitalControl“ mit DLG-Silbermedaille prämiert

Urban GmbH & Co. KG wurde für dieses auch bei anderen Tierarten und Produktionszweigen einsetzbare Hilfsmittel zur Gesundheitskontrolle und zum digitalen Datenmanagement von der DLG mit dem Innovation Award der EuroTier 2018 in Silber ausgezeichnet.


Alma Pro mit 8" Touchscreen

Die clevere Lösung zur automatischen Kälberfütterung: Jetzt gibt es die Alma Pro auch optional statt des 12" Touch mit 8" Touch, wobei alle Einstellungen, wie gehabt, per Touchscreen, Tablett oder Smartphone innerhalb des eigenen Touch-WlANS abruf- bzw anpassbar sind. Der Touchscreen ist fest auf einem schwenkbaren Arm installiert und erleichtert so das Arbeiten im Stall und in der Kälberbox. Die Futterkurve lässt sich schnell erstellen und anpassen.

Eine Übersicht stellt grafisch die Dokumentation des Trinkverhaltens (Aufenthaltsdauer, Anzahl der Stationsbesuche, Trinkgeschwindigkeit) dar. Eine Ampel als Alarmsystem zeigt deutlich sichtbar an, wenn Kälber nicht getrunken haben. Kranke Kälber, die weniger trinken, können so frühzeitig erkannt und behandelt werden. Die Restmilchmengenmessung dokumentiert die genaue Milchmenge, die ein Kalb getrunken hat, sollte es nicht die gesamte Menge getrunken haben, kann es sie zu einem späteren Zeitpunkt abrufen.

Der 8" Touch verfügt über ein eigenes WLAN für einen Benutzer und es können bis zu 4 Tränkestationen angeschlossen werden (max 8m auseinander) Ansonsten besteht der Automat wie gehabt aus hochwertigem Edelstahl mit einem Pulvervorrat von 35kg, der auf 55 kg optional aufgestock werden kann. Der Anrührbecher für die Milch ist mit einer Heizung und Temperatursensoren ausgestattet, so dass die Milch immer eine konstante und optimale Trinktemperatur hat. Auch auf die Hygiene wird, wie bei allen Urban Tränkeautomaten, geachtet: der Automat ist nicht nur standardmäßig mit einem vollautomatischen Reinigungsprogramm mit 2 Reinigungsmittel die im Wechsel genutzt werden, auch der Fliegenschutz sorgt dafür, dass die Milchqualität stets optimal ist.


Urban Kälberwaage

Neu ist auch die Urban Kälberwaage, die die Gewichte digital speichert und per Datenübertragung in den Tränkeautomaten einfließen lässt. So ist jedes Gewicht dem jeweiligen Kalb zuzuordnen, was die Gesundheitsüberwachung perfekt ergänzt. Das Wiegen funktioniert denkbar einfach wahlweise in der Bucht oder im Gang, die Waage ist hochklappbar und steht auf Rollen, um sie leicht transportieren zu können.


Einzelplatzfütterung

Der bewährte Tränkeautomat Alma Pro ist jetzt neu neben der Gruppenfütterung auch zur Einzelplatzfütterung nutzbar und vereint damit die neue Technik des Lifestart-Automaten mit dem Gehäuse der Alma. Bis zu 12 Iglus oder 8 Iglus und zwei Tränkestationen (Gruppen) kann ein Automat versorgen, und das mit nur einem Touchscreen.

Neu ist der Durchflusssensor FIT, der das Trinkverhalten misst und die Milch direkt ohne Vorratsbecher und damit schneller in den Nuckel pumpt.  Alle Tränkestationen können zeitgleich und frostsicher mit Milch versorgt werden.
So werden unnötige Wartezeiten an den Saugstellen vermieden, mehr Kälber pro Tag können Futter abrufen. Mit Urban Kälbertränkeautomaten kann auch Vollmilch in Anteilen von 0 bis 100 % gefüttert werden.

  •  Vollautomatische Fütterung und Überwachung von Kälbern in Einzel- und/oder Gruppenhaltung vom 2. Tag bis zum Abtränken an ein und demselben Automaten.
  • kleine Portionen Milch über den Tag verteilt abrufbar, wie in der Natur
  • ad libitum oder nach Futterkurve.
  • Die Temperaturmessung garantiert immer perfekt temperierte Milch für das Kalb.
  • Alle Kälber können gleichzeitig trinken
  • Kälbergesundheitsüberwachung auf einen Blick
  • Komfortable Bedienung über TOUCH-Bedieneinheit oder auch über Smartphone, Tablet oder Laptop
  • komfortable Restmilchmengenmessung
  • praktische Anrührbehälterheizung
  • standardmäßig vollautomatische Reinigung des Automaten mit 2 Reinigungsmittel im Wechsel


Alle Funktionen wie die aktuellen Urban Tränkeautomaten.


Tierbewertungs-App

Gesundheitsdaten über seine Tiere zu sammeln kann langfristig zum Erfolg eines Betriebes beitragen, da man Krankheitsverursacher besser lokalisieren kann. Dafür kann man sich jetzt die neue Tierbewertungs-App herunter laden. Mit dieser App, die in Zusammenarbeit mit der Universität Wisconsin, USA, entstanden ist, lässt sich die Tiergesundheit anhand von Kennzeichen wie Zustand der Atemwege, Nasenausfluss, Augen, Ohren und Fell bewerten. Auch diese App ist kompatibel mit dem Tränkeautomaten.

  • Gesundheitsdaten können über einen längeren Zeitraum eintragen werden
  • Daten können mit dem Computer des Kälbertränkeautomatens verbunden werden
  • Daten können übertragen werden
  • so kann man die Entwicklung des Kalbes genau dokumentieren (Analyse der Gewichtsentwicklung, Temperatur und sonstigen Gesundheitsmerkmalen)

Fütterungsautomat für Lämmer

Die Fütterung der Lämmer von Hand über Nuckeleimer ist sehr arbeits- und zeitintensiv. Außerdem empfehlen Experten das mehrmalige Füttern am Tag von kleinen Milchmengen ganz wie bei der Mutter, da dies das Wachstum der Lämmer fördert und dessen Entwicklung zu einem gesunden und leistungsfähigen Muttertier unterstützt. Wissenschaftler sprechen hier von der metabolischen Programmierung, die sich sehr positiv auf das spätere Stoffwechselgeschehen auswirkt und für konstante tägliche Zunahmen sorgt. Der Tränkeautomat Alma Pro L unterstützt Tierhalter bei dieser intensiven Aufzucht, indem er die Lämmer flexibel rund um die Uhr nach ihrem Bedarf artgerecht mit stets richtig temperierter Milch (Milchaustauscher / Vollmilch) versorgt.

Die Bedienung und der Datenabruf über den integrierten schwenkbaren Touchscreen sind ganz einfach: Für jedes Tier wird eine individuelle Futterkurve angelegt, so dass die Milch portioniert über den Tag an die Lämmer abgegeben wird. Eine Vielzahl an Gesundheitsparametern rund um das Trinkverhalten wird erfasst und diese sind jederzeit abrufbar. Ein krankes Lamm trinkt schlechter, dies registriert die Software und setzt das jeweilige Tier auf eine Alarmliste, dessen Alarm sogar auf das Smartphone gehen kann. So kann das Tier schnell und einfach gefunden werden, Krankheiten werden früh erkannt.

Das A & O bei jeder Fütterung ist neben der optimalen Futterzusammensetzung und -häufigkeit die Hygiene: Das vollautomatische Reinigungsprogramm säubert den Tränkeautomaten gründlich und zuverlässig mit zwei verschiedenen Reinigungsmitteln (sauer/alkalisch) im Wechsel und das ganz alleine.

Die Doppel-Tränkestation erkennt per Antenne jedes Lamm an der entsprechenden Ohrmarke mit Responder und ist in Breite und Höhe verstellbar, wächst so mit den Lämmern mit. Der neue FIT-Sensor ermöglicht ein gleichzeitiges Tränken an beiden Saugstellen, die Lämmer erhalten schneller ihre Milch. Je Tränkeautomat ist der Anschluss von 4 Lämmerdoppelstationen möglich, so können insgesamt bis zu 32 Lämmer gleichzeitig gefüttert werden also eine reelle Zeitersparnis für Betriebe.


Urban MilkShuttle Reinigungsdüse

Das MilkShuttle ist standardmäßig mit einem halbautomatischen Spülprogramm ausgestattet, bei dem das Wasser aufgeheizt werden kann und durch den Schlauch zirkuliert und diesen so reinigt. Zusätzlich zu diesem Spülprogramm kann man jetzt eine Reinigungsdüse erwerben,

Die Ausdosierpistole wird oben durch den Deckel gesteckt und versorgt so die Düse mit Wasser. Die neue Reinigungsdüse sprüht das Wasser direkt unter den geschlossenen Deckel der somit dirket mit gereinigt wird, ein zusätzlicher manueller Arbeitsgang gespart.

Pressemitteilungen
als pdf Datei zum Download

EuroTier 2018 EuroTier 2018 (EN)